Ursberg: Im Gegenverkehr gegen Schneeräumfahrzeug geprallt

Bild: Foto Weiss

Eine junge Autofahrerin krachte am 05.01.2019, auf der Bundesstraße 300, bei Ursberg gegen ein Schneeräumfahrzeug. Um 11.22 Uhr geriet eine 22-jährige VW-Fahrerin auf der B300 zwischen Krumbach und Thannhausen in nördlicher Fahrtrichtung kurz vor der Einmündung nach Ursberg auf schneebedeckter winterglatter Fahrbahn ins Schleudern und rutschte mit mäßiger Geschwindigkeit auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort frontal mit einem ihr entgegenkommenden Schneeräumer der Straßenmeisterei Neu-Ulm.

Quelle und weitere Infos: Ursberg: Im Gegenverkehr gegen Schneeräumfahrzeug geprallt – Stand: 06.01.2019 – 21:35 Uhr

Silvester sorgte für einige Einsätze im Landkreis Günzburg

Bild: Thomas Burghart

In der Angerstraße in Jettingen geriet in der Silvesternacht ein Holzstapel in Brand. Der Brand wurde gegen 04.15 Uhr entdeckt. Die Feuerwehr Jettingen konnte den Brand schnell ablöschen.

Quelle und weitere Infos: Silvester sorgte für einige Einsätze in unserer BSAktuell-Region – Stand: 02.01.2019 – 08:26 Uhr

Sekundenschlaf endet an Baum

Bericht: BSAktuell

Müdigkeit führte am 30.12.2018 zu einem Verkehrsunfall in der Heidenheimer Straße in Günzburg. Der Fahrer zog sich Verletzungen zu.Der 75-jährige Fahrer eines Pkw Mercedes war gegen 15.00 Uhr auf der Heidenheimer Straße in Günzburg Stadteinwärts unterwegs.

Quelle und weitere Infos: Günzburg: Sekundenschlaf endet an Baum – Stand: 30.12.2018 – 17:35 Uhr

Millionenschaden in Thannhausen: Mehrere Lastwagen komplett ausgebrannt

Bild: Foto Weiss

In Thannhausen brannten am 29.12.2018, kurz vor 04.00 Uhr, insgesamt sieben Lastwagen auf einem Betriebsgelände vollständig aus.Als die ersten alarmierten Feuerwehrkräfte eintrafen, standen die Fahrzeuge bereits in Vollbrand. Die rund 140 Einsatzkräfte legten zunächst ein Augenmerk darauf, ein Übergreifen der Flammen auf weitere Lkws zu verhindern und kümmerten sich dann um die Brandbekämpfung.

Quelle und weitere Infos: Millionenschaden in Thannhausen: Mehrere Lastwagen komplett ausgebrannt – Stand: 29.12.2018 – 19:43 Uhr

Bei Straßenglätte in Wald geschleudert und verkeilt

Bild: Foto Weiss

Bei Straßenglätte in Wald geschleudert und verkeilt. Der Fahrer war auf der Strecke zwischen Ellzee und Behlingen unterwegs und kam dort im dortigen Waldbereich, aufgrund Straßenglätte und daran nicht angepasster Geschwindigkeit, ins Schleudern und dann von der Fahrbahn ab.

Quelle und weitere Infos: Kreis Günzburg: Bei Straßenglätte in Wald geschleudert und verkeilt – Stand: 28.12.2018 – 22:08 Uhr

Millionenschaden bei Brand einer landwirtschaftlichen Halle in Edelstetten

Bild: BS Aktuell

Am 27.12.2018, gegen 04.00 Uhr, wurde durch die Bewohner des Anwesens der Brand einer gegenüberliegenden landwirtschaftlichen Halle in der Attenhauser Straße in Edelstetten bemerkt.Durch den Brandgeruch wurden sie darauf aufmerksam. Die Integrierte Leitstelle Donau-Iller alarmierte zahlreich umliegende Feuerwehren und den Rettungsdienst. Binnen kurzer Zeit stand die Halle in Vollbrand.

Quelle und weitere Infos: Kreis Günzburg: Millionenschaden bei Brand einer landwirtschaftlichen Halle in Edelstetten – Stand: 27.12.2018 – 09:57 Uhr

Schnuttenbach: Drei Verletzte bei Frontalkollision

Bild: BS Aktuell

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Morgen des 24.12.2018 in der Dorfstraße in Schnuttenbach.Eine Autofahrerin war mit ihrer Tochter gegen 08.45 Uhr auf der Dorfstraße in Fahrtrichtung Baumgarten unterwegs. Sie überholte einen am Straßenrand parkenden Pkw. Zeitgleich kam ihr ein Transporter entgegen. Mit diesem stieß sie zusammen.

Quelle und weitere Infos: Schnuttenbach: Drei Verletzte bei Frontalkollision – Stand: 24.12.2018 – 14:46 Uhr

Thannhausen: Stromausfall und Rauchmelder verhinderten noch Schlimmeres

Bild: Foto Weiss

Nur weil in einem Wohnhaus in Thannhausen an 20.12.2018 der Strom plötzlich ausfiel und ein Rauchmelder schrillte, blieb für die Bewohner noch Schlimmeres aus.Am Donnerstagabend, gegen 22.45 Uhr, ging über die Einsatzzentrale der Polizei und des Rettungsdienstes die Mitteilung über einen Brand in der Eichbergstraße ein. Dem Notruf zu Folge sollte es im Keller eines dortigen Hauses zu einem Brand gekommen sein.

Quelle und weitere Infos: Thannhausen: Stromausfall und Rauchmelder verhinderten noch Schlimmeres – Stand: 21.12.2018 – 20:19 Uhr