Technische Rettung: 15 Kräfte der Feuerwehren Günzburg und Dillingen bildeten sich fort

Bild: Feuerwehr Günzburg

Ein eintägiges Seminar „Technische Rettung aus PKW“ absolvierten Kameraden der Feuerwehre Günzburg gemeinsam mit der Feuerwehr Dillingen.In der Theorie wurden unter anderem die Themen Standardeinsatzregeln, Leiter der technischen Rettung, der innere Retter, alternative Antriebe, neue Fahrzeugtechnologien, die Golden hour of Shock, sowie alternative Rettungstechniken unterrichtet.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Technische Rettung: 15 Kräfte der Feuerwehren Günzburg und Dillingen bildeten sich fort – Stand: 29.08.2019 – 20:54 Uhr

Feuerwehr Ichenhausen: Otto heißt der neue Feuerwehrmann und ist eine Spende

Bild: BSAktuell

Otto bringt 85 Kilo auf die Waage und ist seit kurzen der Neuzugang bei der Freiwilligen Feuerwehr Ichenhausen.Er nahm bereits an zwei Übungen teil und konnte hier seine Gelenkigkeit unter Beweis stellen. Otto ist nicht etwa ein normaler Feuerwehrmann, auch wenn er Feuerwehrkleidung trägt, er ist eine Übungspuppe.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Feuerwehr Ichenhausen: Otto heißt der neue Feuerwehrmann und ist eine Spende – Stand: 13.07.2019 – 20:43 Uhr

Richtiges Vorgehen bei Verkehrsunfällen geübt 

Bild: Th. Burghart

Die letzte Übung der Feuerwehr Reisensburg drehte sich um das Thema technische Hilfeleistung (THL). Drei Kameraden der Günzburger Feuerwehr brachten den Reisensburger Florianjüngern das richtige Vorgehen bei einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen bei. Gerade wegen der B10 Richtung Offingen und der B16 Richtung Gundelfingen können die Reisensburger Helfer aber ggf. auch Unfallbeteiligte profitieren. Themen wie richtiges Unterbauen des Unfallfahrzeuges, Ordnung an der Einsatzstelle sowie der richtige und sichere Umgang mit hydraulischen Rettungsgeräten wurden in rund zwei Stunden sehr gut vermittelt. Jeder konnte mal selbst probieren welche Kräfte die Geräte erzeugen, und wo gegebenenfalls auch deren Grenzen erreicht sind. Alle Beteiligte verfolgten den Vortrag von Markus Mayer, Sven Megyes und Thomas Deininger mit großem Interesse. Kommandant Alexander Werdich bedankte sich bei den Günzburger Kameraden für deren Bereitschaft Ihr Wissen weiter zu geben, und freute sich auf eine weitere gute Zusammenarbeit

Bild und Bericht: Thomas Burghart (FF Reisensburg)

Quelle und weitere Infos: Richtiges Vorgehen bei Verkehrsunfällen | .:: Freiwillige Feuerwehr Reisensburg ::. – Stand: 05.07.2019 – 10:06 Uhr

CSA-Lehrgang: Minigolf in Chemikalienschutzanzügen

CBRNE Landkreis Günzburg Minigolf CSA-Ausbildung 25052019 5
Bild: BSAktuell

Dieses Spiel – oder besser dieser Anblick – war wirklich außergewöhnlich. Minigolf in Schutzanzügen. Neue Wege geht der ABC-Dienst beim CSA-Lehrgang (Träger von Chemikalienschutzanzügen), wie der Leiter der CBRNE Einheit des Landkreis Günzburg Ernst Uwe Walter erklärte.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – CSA-Lehrgang: Minigolf in Chemikalienschutzanzügen – Stand: 28.05.2019 – 07:16 Uhr

Fortbildung für die Waldbrandbekämpfung

Bild: Feuerwehr Günzburg

Die Feuerwehren aus München, Bad Tölz, Wolfratshausen und Günzburg absolvierten eine Fortbildung für die Waldbrandbekämpfung. Hier ging es um die verschiedenen Außenlastbehälter, mit denen die Brandbekämpfung aus der Luft durchgeführt wird.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Fortbildung für die Waldbrandbekämpfung – Stand: 29.04.2019 – 20:26 Uhr