Gundremmingen: 22-Jährige kommt von der Fahrbahn ab

VU / Symbolfoto

Am 18.01.2019 wurde eine Autofahrerin bei einem selbstverschuldeten Verkehrsunfall bei Gundremmingen verletzt. Gegen 03.40 Uhr befuhr eine 22-Jährige mit ihrem Pkw die Staatsstraße von Offingen in Richtung Lauingen.

Quelle und weitere Infos: Gundremmingen: 22-Jährige kommt von der Fahrbahn ab – Stand: 18.01.2019 – 21:39 Uhr

Schwer verletzt: 64-Jähriger prallt bei Wattenweiler gegen Baum

Auf der Strecke zwischen Ellzee und Wattenweiler kam es am 16.01.2019 in der Mittagszeit zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein 64-jähriger Autofahrer schwer verletzte.Der Fahrzeuglenker war von Wattenweiler kommend alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu.

Quelle und weitere Infos: Schwer verletzt: 64-Jähriger prallt bei Wattenweiler gegen Baum – Stand: 17.01.2019 – 06:41 Uhr

Kreis Günzburg: Auffahrunfall bei Schneeregen fordert mehrere Verletzte

Bild: BSAktuell

Am Samstagabend, 12.01.2019, kam es auf der Autobahn 8, zwischen den Anschlussstellen Günzburg und Burgau, in Fahrtrichtung München zu einem Auffahrunfall.Kurz vor Leinheim prallte kurz nach 22.00 Uhr ein Pkw Audi mit hoher Geschwindigkeit in das Heck eines Pkw Mercedes.

Quelle und weitere Infos: Kreis Günzburg: Auffahrunfall bei Schneeregen fordert mehrere Verletzte – Stand: 13.01.2019 – 12:07 Uhr

Ichenhausen: Feuerwehr entfernt gefährliche Eiszapfen

Bild: FF Ichenhausen

Die Freiwillige Feuerwehr Ichenhausen wurde am 12.01.2019, in der Mittagszeit, in die Marktstraße alarmiert.Am Dach der Kronen Apotheke bildeten sich große, teilweise etwa 1 Meter lange Eiszapfen. Diese stellten eine Gefahr dar, da diese sich lösen und herabfallen könnten.

Quelle und weitere Infos: Ichenhausen: Feuerwehr entfernt gefährliche Eiszapfen – Stand: 12.01.2019 – 18:55 Uhr

32-Jähriger bei Haldenwang lebensgefährlich verletzt

Bild: Helmut Motzer, KFV GZ

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute Vormittag, am 07.01.2019, gegen 10.00 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Konzenberg und Hafenhofen. Ein 32-Jähriger fuhr mit seinem Pkw in Richtung Hafenhofen und kam in einer langegezogenen Linkskurve aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn wo er mit dem Fahrzeug einer 63-Jährigen kollidierte.

Quelle und weitere Infos: Kreis Günzburg: 32-Jähriger bei Haldenwang lebensgefährlich verletzt – Stand: 07.01.2019 – 15:42 Uhr

Ursberg: Im Gegenverkehr gegen Schneeräumfahrzeug geprallt

Bild: Foto Weiss

Eine junge Autofahrerin krachte am 05.01.2019, auf der Bundesstraße 300, bei Ursberg gegen ein Schneeräumfahrzeug. Um 11.22 Uhr geriet eine 22-jährige VW-Fahrerin auf der B300 zwischen Krumbach und Thannhausen in nördlicher Fahrtrichtung kurz vor der Einmündung nach Ursberg auf schneebedeckter winterglatter Fahrbahn ins Schleudern und rutschte mit mäßiger Geschwindigkeit auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort frontal mit einem ihr entgegenkommenden Schneeräumer der Straßenmeisterei Neu-Ulm.

Quelle und weitere Infos: Ursberg: Im Gegenverkehr gegen Schneeräumfahrzeug geprallt – Stand: 06.01.2019 – 21:35 Uhr

Sekundenschlaf endet an Baum

Bericht: BSAktuell

Müdigkeit führte am 30.12.2018 zu einem Verkehrsunfall in der Heidenheimer Straße in Günzburg. Der Fahrer zog sich Verletzungen zu.Der 75-jährige Fahrer eines Pkw Mercedes war gegen 15.00 Uhr auf der Heidenheimer Straße in Günzburg Stadteinwärts unterwegs.

Quelle und weitere Infos: Günzburg: Sekundenschlaf endet an Baum – Stand: 30.12.2018 – 17:35 Uhr

Bei Straßenglätte in Wald geschleudert und verkeilt

Bild: Foto Weiss

Bei Straßenglätte in Wald geschleudert und verkeilt. Der Fahrer war auf der Strecke zwischen Ellzee und Behlingen unterwegs und kam dort im dortigen Waldbereich, aufgrund Straßenglätte und daran nicht angepasster Geschwindigkeit, ins Schleudern und dann von der Fahrbahn ab.

Quelle und weitere Infos: Kreis Günzburg: Bei Straßenglätte in Wald geschleudert und verkeilt – Stand: 28.12.2018 – 22:08 Uhr

Schnuttenbach: Drei Verletzte bei Frontalkollision

Bild: BS Aktuell

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Morgen des 24.12.2018 in der Dorfstraße in Schnuttenbach.Eine Autofahrerin war mit ihrer Tochter gegen 08.45 Uhr auf der Dorfstraße in Fahrtrichtung Baumgarten unterwegs. Sie überholte einen am Straßenrand parkenden Pkw. Zeitgleich kam ihr ein Transporter entgegen. Mit diesem stieß sie zusammen.

Quelle und weitere Infos: Schnuttenbach: Drei Verletzte bei Frontalkollision – Stand: 24.12.2018 – 14:46 Uhr

Sattelzug kommt von der A8 ab und kippt um – Fahrer eingeklemmt

Bild: BSAktuell

Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr eilten am 18.12.2018 zu einem umgekippten Sattelzug auf die A8 kurz vor dem Kreuz Ulm-Elchingen.Der 54-jährige slowakische Lkw-Fahrer befuhr die A8 in Fahrtrichtung Stuttgart. Kurz vor dem Autobahnkreuz Ulm-Elchingen kam er aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet ins Bankett. Dort überfuhr er die dortige aufsteigende Schutzplanke, sodass der Sattelzug nach links kippte, ca. 50 Meter auf der Schutzplanke entlang glitt und letztlich zum Stillstand kam.

Quelle und weitere Infos: Kreis Neu-Ulm: Sattelzug kommt von der A8 ab und kippt um – Fahrer eingeklemmt – Stand: 19.12.2018 – 06:59 Uhr