Kreis Neu-Ulm: Cabrio prallt gegen Baum – Fahrer schwer verletzt

Bild: BSAktuell

Der Fahrer eines Cabrio Audi TT prallte heute Morgen, am 19.05.2019, auf der St2509, zwischen Leipheim und Unterfahlheim, gegen einen Baum. Der Fahrzeuglenker war am Sonntagmorgen aus Leipheim kommend in Fahrtrichtung Unterfahlheim unterwegs.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Kreis Neu-Ulm: Cabrio prallt gegen Baum – Fahrer schwer verletzt – Stand: 19.05.2019 – 12:26 Uhr

Unterfahlheim: Pkw-Lenker prallt gegen Baum

Bild: BSAktuell

Auf der Staatsstraße 2509, zwischen Leipheim und Unterfahlheim, prallte am frühen Montagmorgen, den 29.04.2019, ein Autofahrer gegen einen Baum.Der 23-jährige VW-Fahrer war gegen 01.00 Uhr auf der St2509 aus Leipheim unterwegs, als er vor Unterfahlheim nach rechts von der Fahrbahn abkam, einen Verkehrsleitpfosten umfuhr und unmittelbar nach einem Verkehrsschild frontal gegen einen Baum prallte.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Unterfahlheim: Pkw-Lenker prallt gegen Baum – Stand: 29.04.2019 – 10:46 Uhr

Kreis Günzburg/A8: Drei teils schwer Verletzte und hoher Schaden bei Verkehrsunfall

Bild: BSAktuell

Am 21.03.2019 kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 8 im Kreis Günzburg, zwischen den Anschlussstellen Burgau und Günzburg, in Fahrtrichtung Stuttgart. Drei Verletzte und hoher Sachschaden. Gegen 17.30 Uhr befuhr der 49-jähriger Opel-Fahrer die Autobahn 8 zwischen den Anschlussstellen Burgau und Günzburg.

 

Quelle und weitere Infos: Kreis Günzburg/A8: Drei teils schwer Verletzte und hoher Schaden bei Verkehrsunfall – Stand: 22.03.2019 – 06:12 Uhr

Kreis Günzburg: Pkw kollidiert mit Fahrzeug im Gegenverkehr

BSAktuell

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am 27.02.2019 auf der GZ10 zwischen Eichenhofen und Hafenhofen. Zwei Fahrer zogen sich teilweise schwere Verletzungen zu. Etwa gegen 16.45 Uhr fuhr der 61-jährige Fahrer eines roten VW Lupo von Eichenhofen kommend in Richtung Hafenhofen.

Quelle und weitere Infos: Kreis Günzburg: Pkw kollidiert mit Fahrzeug im Gegenverkehr – Stand: 27.02.2019 – 20:33 Uhr

Ichenhausen: Pkw-Fahrer übersieht Omnibus mit Schulkindern und wird schwer verletzt

Bild: Feuerwehr Ichenhausen

Am 20.02.2019 kam es auf der Günzburger Straße in Ichenhausen zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Omnibus mit Schulkindern. Der 83-jährige Fahrer eines Pkw kam gegen 12.15 Uhr aus dem Weiler Weg und bog offenbar nach links, in Fahrtrichtung Stadtmitte, auf die Günzburger Straße ein. Zeitgleich war ein mit Schülerinnen und Schülern besetzter Omnibus auf der Günzburger Straße stadtauswärts unterwegs.

Quelle und weitere Infos: Ichenhausen: Pkw-Fahrer übersieht Omnibus mit Schulkindern und wird schwer verletzt – Stand: 20.02.2019 – 21:50 Uhr

Wettenhausen: Autofahrerin kommt von Fahrbahn ab und kippt

Bild: BSAktuell

Am Samstagmorgen, 09.02.2019, kam es in Wettenhausen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw von der Fahrbahn abkam und auf die Fahrerseite kippte. Die 39-jährige Pkw-Lenkerin war mit ihrem Hyundai auf der Hammerstetter Straße in Wettenhausen ortsauswärts in Fahrtrichtung Hammerstetten unterwegs.

Quelle und weitere Infos: Wettenhausen: Autofahrerin kommt von Fahrbahn ab und kippt – Stand: 09.02.2019 – 10:47 Uhr

Krumbach: Tödlicher Unfall zwischen Zug und Pkw im Nebel

Bild: Foto Weiss

Tragisch endete ein Unfall im Krumbacher Stadtteil Hirschfelden, im Kreis Günzburg, an einem mit einem Andreaskreuz gesichertem Bahnübergang am 04.02.2019 für einen Autofahrer. Der Zug der Mittelschwabenbahn war in Richtung Günzburg unterwegs und passierte gegen 09.45 Uhr den mit Andreaskreuzen gesicherten Bahnübergang bei Hirschfelden, nahe der St2024.

Quelle und weitere Infos: Krumbach: Tödlicher Unfall zwischen Zug und Pkw im Nebel – Stand: 04.02.2019 – 14:20 Uhr

32-Jähriger bei Haldenwang lebensgefährlich verletzt

Bild: Helmut Motzer, KFV GZ

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute Vormittag, am 07.01.2019, gegen 10.00 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Konzenberg und Hafenhofen. Ein 32-Jähriger fuhr mit seinem Pkw in Richtung Hafenhofen und kam in einer langegezogenen Linkskurve aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn wo er mit dem Fahrzeug einer 63-Jährigen kollidierte.

Quelle und weitere Infos: Kreis Günzburg: 32-Jähriger bei Haldenwang lebensgefährlich verletzt – Stand: 07.01.2019 – 15:42 Uhr

Bei Straßenglätte in Wald geschleudert und verkeilt

Bild: Foto Weiss

Bei Straßenglätte in Wald geschleudert und verkeilt. Der Fahrer war auf der Strecke zwischen Ellzee und Behlingen unterwegs und kam dort im dortigen Waldbereich, aufgrund Straßenglätte und daran nicht angepasster Geschwindigkeit, ins Schleudern und dann von der Fahrbahn ab.

Quelle und weitere Infos: Kreis Günzburg: Bei Straßenglätte in Wald geschleudert und verkeilt – Stand: 28.12.2018 – 22:08 Uhr

Sattelzug kommt von der A8 ab und kippt um – Fahrer eingeklemmt

Bild: BSAktuell

Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr eilten am 18.12.2018 zu einem umgekippten Sattelzug auf die A8 kurz vor dem Kreuz Ulm-Elchingen.Der 54-jährige slowakische Lkw-Fahrer befuhr die A8 in Fahrtrichtung Stuttgart. Kurz vor dem Autobahnkreuz Ulm-Elchingen kam er aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet ins Bankett. Dort überfuhr er die dortige aufsteigende Schutzplanke, sodass der Sattelzug nach links kippte, ca. 50 Meter auf der Schutzplanke entlang glitt und letztlich zum Stillstand kam.

Quelle und weitere Infos: Kreis Neu-Ulm: Sattelzug kommt von der A8 ab und kippt um – Fahrer eingeklemmt – Stand: 19.12.2018 – 06:59 Uhr