Kleinbeuren: Feuer wütet in an Wohnhaus angebautem Stadel

Bild: BSAktuell

Am späten Montagnachmittag, den 04.11.2019, kam es auf einem Bauernhof in Kleinbeuren zu einem Großbrand, der zahlreiche Einsatzkräfte auf den Plan rief.Offenbar kam es im oberen Bereich eines Stadels, der direkt an ein Wohnhaus angebaut ist, zu einem Brand. Der Dachstuhl stand in Vollbrand.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Kleinbeuren: Feuer wütet in an Wohnhaus angebautem Stadel – Stand: 04.11.2019 – 21:11 Uhr

Rauchentwicklung im Seniorenzentrum Krumbach

Bild: Th. Burghart

Am Mittwoch, den 16.10.2019, gegen 17.05 Uhr, löste die Brandmeldeanlage im Seniorenzentrum in der Rotkreuzstaße einen Alarm aus.Beim Eintreffen der Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei konnte eine leichte Rauchentwicklung aus einem Aufenthaltstraum im zweiten Obergeschoß festgestellt werden, weshalb einige Bewohner aus diesem Bereich vorsorglich in Sicherheit gebracht wurden.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Rauchentwicklung im Seniorenzentrum Krumbach – Stand: 21.10.2019 – 17:44 Uhr

Bibertal: Dachstuhl in Ettlishofen in Vollbrand

Bild: BSAktuell

Am 04.10.2019 kam es gegen 16.40 Uhr, in der Gemeinde Bibertal, im Ortsteil Ettlishofen, zu einem Dachstuhlbrand, der rund 150.000 Euro Sachschaden forderte.Nach ersten Erkenntnissen wurde der Brand vermutlich in einem als Garage/Werkstatt genutzten Anbau im hinteren Teil des Gebäudes durch Schweißarbeiten eines 62-jährigen Mannes ausgelöst, wie die Polizei nach ersten Ermittlungen mitteilte.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Bibertal: Dachstuhl in Ettlishofen in Vollbrand – Stand: 04.10.2019 – 21:24 Uhr

Waltenhausen: Beim Unkraut entfernen Hecke abgebrannt

Bild: Thomas Burghart

Am Dienstag, den 17.09.2019, gegen 18.50 Uhr, wurde die Feuerwehr Waltenhausen zu einem Heckenbrand in die Birkenstraße alarmiert.Ein Anwohner hatte dort zuvor mit einem Bunsenbrenner Unkraut vernichtet. Dabei geriet eine Thujahecke in Brand.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Waltenhausen: Beim Unkraut entfernen Hecke abgebrannt – Stand: 23.09.2019 – 09:19 Uhr

Reisensburg: Brand in Dachstuhl eines Wohnhauses – rund 50.000 Euro Schaden

Bild: BSAktuell

Um 11.22 Uhr, am 16.09.2019, wurde ein Brand in einem Wohnhaus, im Kohlstattweg, im Günzburger Stadtteil Reisensburg mitgeteilt.Die alarmierten Einsatzkräfte stellen eine starke Rauchentwicklung im ausgebauten Dachgeschoß fest.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Reisensburg: Brand in Dachstuhl eines Wohnhauses – rund 50.000 Euro Schaden – Stand: 16.09.2019 – 19:26 Uhr

Leipheim: Brand in Wohnung eines leerstehenden Wohnblocks

Bild: BSAktuell

Gegen 17.40 Uhr wurden Einsatzkräfte zu einer Rauchentwicklung in Leipheim, in die Hermann-Köhl-Straße alarmiert.Einsatzleiter und 1. Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Leipheim Martin Schmitz war gerade dabei, auf dem Gelände des ehemaligen Fliegerhorsts eine Übung aufzubauen, wie er vor Ort berichtete, als er durch einen Mann auf die Rauchentwicklung aufmerksam gemacht wurde.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Leipheim: Brand in Wohnung eines leerstehenden Wohnblocks – Stand: 09.09.2019 – 21:13 Uhr

Günzburg: Schwelbrand eines Pkw

Bild: Feuerwehr Günzburg

Gestern Vormittag, am 04.09.2019, gegen 10.43 Uhr, entstand in einem Pkw, welcher im Hof eines Wohnanwesens in der Stegerwaldstraße in Günzburg abgestellt war, ein Schwelbrand.Der Eigentümer konnte den Brand mit einem Pulverlöscher löschen.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Günzburg: Schwelbrand eines Pkw – Stand: 06.09.2019 – 19:52 Uhr

Ichenhausen: Großalarm nach gemeldetem Zimmerbrand in Seniorenwohnanlage

Bild: BSAktuell

Eine Vielzahl von Einsatzkräfte wurden am 05.09.2019, gegen 19.45 Uhr, zu einem mitgeteilten Zimmerbrand in die Krumbacher Straße in Ichenhausen alarmiert.Da der Brand in einer Seniorenwohnanlage mitgeteilt wurde, alarmierte die Integrierte Leitstelle Donau-Iller umfangreich Einsatzkräfte an die Örtlichkeit.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Ichenhausen: Großalarm nach gemeldetem Zimmerbrand in Seniorenwohnanlage – Stand: 06.09.2019 – 13:18 Uhr

A8: Von Abschleppdienst gezogener Wohnwagen beginnt zu brennen

Am 01.09.2019 blieb gegen 00.40 Uhr ein Pkw-Wohnwagen-Gespann aufgrund eines Reifenplatzers am Wohnwagen auf der Autobahn 8, zwischen Zusmarshausen und Burgau, in Fahrtrichtung Stuttgart liegen.Mit Hilfe des hinzugerufenen Abschleppers wurde vereinbart, das Gespann von Km 76,5 in die nahegelegene Notausfahrt zu rollen, um dort den Reifen gefahrlos wechseln zu können.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Jettingen-Scheppach/A8: Von Abschleppdienst gezogener Wohnwagen beginnt zu brennen – Stand: 01.09.2019 – 17:51 Uhr

Niederraunau: Traktor beginnt zu brennen

Bild: Thomas Burghart

Zum Brand eines Traktors war es am 29.08.2019 in Krumbach gekommen, der zu einem Feuerwehreinsatz führte.Gegen 09.00 Uhr befuhr ein Traktor die GZ 7 von Niederraunau in Richtung Mindelzell. Kurz nach der Kompostieranlage bemerkte der Fahrer, dass Rauch aus dem Motor aufstieg, der sofort in einen Brand des Fahrzeugs überging.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Niederraunau: Traktor beginnt zu brennen – Stand: 30.08.2019 – 12:40 Uhr