Großeinsatz der Rettungskräfte beim BKH Günzburg durch Brand in einem Zimmer

Bild: BSAktuell

Zum Haus 53 des Bezirkskrankenhaus Günzburg rückte am 24.05.2019 ein Großaufgebot von Feuerwehr und Rettungsdienst an. Dort brannte es in einem Zimmer.Die Mitarbeiter räumten den linken Teil des Haus 53 (Psychiatrie) bereits beim Eintreffen der Einsatzkräfte und brachten die Patienten zu einem Sammelpunkt. In diesem Bereich des Hauses befand sich das Zimmer, in dem eine Patientin Teile des Bettes in Band setzte.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Großeinsatz der Rettungskräfte beim BKH Günzburg durch Brand in einem Zimmer – Stand: 25.05.2019 – 10:33 Uhr

Denzingen: Photovoltaik-Anlage löst Feuerwehreinsatz aus

Bild: Thomas Burghart

Am 23.05.2019 ging bei der Polizei die Mitteilung ein, dass eine Photovoltaikanlage, welche auf dem Dach eines Einfamilienhauses im Kapellenweg in Denzingen installiert ist, rauchen würde. Zudem rieche es verschmort. Vor Ort konnte durch die Freiwillige Feuerwehr Günzburg und Denzingen, die gegen 12.52 Uhr alarmiert wurden, festgestellt werden, dass es zu keinem Brand gekommen war.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Denzingen: Photovoltaik-Anlage löst Feuerwehreinsatz aus – Stand: 24.05.2019 – 14:57 Uhr

Krumbach: Rollator stand zu weit weg – Hausnotruf sorgt für Feuerwehreinsatz

Bild: Thomas Burghart

Die Rettungsleitstelle teilte am gestrigen Montag, den 20.05.2019, gegen 10.15 Uhr der Polizeiinspektion Krumbach eine Person in einer Notlage mit. Eine Seniorin aus dem südlichen Landkreis hatte den Hausnotruf gedrückt. Da die Wohnung der älteren Dame verschlossen war, wurde auch die Feuerwehr Krumbach hinzugezogen.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Krumbach: Rollator stand zu weit weg – Hausnotruf sorgt für Feuerwehreinsatz – Stand: 22.05.2019 – 06:44 Uhr

Günzburg: Patient im BKH versprüht Feuerlöscher gegen Polizisten – Vier Polizeibeamte verletzt

Bild: Thomas Burghart

Gestern Nachmittag ging bei der Polizei Günzburg die Mitteilung ein, dass eine männliche Person auf einer Station der Bezirkskrankenhauses mit einem Feuerlöscher randalieren würde. Auf der betroffenen Station trafen die eingesetzten Beamten der Polizeiinspektion Günzburg und Autobahnpolizeistation Günzburg auf einen Patienten des Bezirkskrankenhauses, der ihnen einen Feuerlöscher drohend entgegenhielt. Die Beamten forderten den Mann auf, den Feuerlöscher abzustellen.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Günzburg: Patient im BKH versprüht Feuerlöscher gegen Polizisten – Vier Polizeibeamte verletzt – Stand: 20.05.2019 – 19:49 Uhr

Ziemetshausen: Pkw fährt über Gegenspur gegen Baum

Bild: Thomas Burghart

Am Freitagmittag kam es bei Ziemetshausen, auf der Bundesstraße 300 zwischen Uttenhofen und Schönebach, zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten VW-Fahrer. Dieser war alleine in östlicher Fahrtrichtung unterwegs und steuerte in einer langgezogenen Rechtskurve aus einer bislang nicht geklärten Ursache geradeaus über die Gegenfahrbahn, überfuhr auf dem angrenzenden Bankett einen Leitpfosten und prallte anschließend gegen einen Baum an der Böschung.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Ziemetshausen: Pkw fährt über Gegenspur gegen Baum – Stand: 19.05.2019 – 14:41 Uhr

Kreis Neu-Ulm: Cabrio prallt gegen Baum – Fahrer schwer verletzt

Bild: BSAktuell

Der Fahrer eines Cabrio Audi TT prallte heute Morgen, am 19.05.2019, auf der St2509, zwischen Leipheim und Unterfahlheim, gegen einen Baum. Der Fahrzeuglenker war am Sonntagmorgen aus Leipheim kommend in Fahrtrichtung Unterfahlheim unterwegs.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Kreis Neu-Ulm: Cabrio prallt gegen Baum – Fahrer schwer verletzt – Stand: 19.05.2019 – 12:26 Uhr

Rettenbach: Minibagger kippt bei Arbeiten um

Bild: BSAktuell

Bei Bauarbeiten im Holzweg in Rettenbach kam es am 16.05.2019 zu einem Arbeitsunfall, bei dem sich ein Arbeiter Verletzungen zuzog.Gegen 13.15 Uhr waren mehrere Männer damit beschäftigt, Leerrohre für Glasfaserleitungen unter die Straße zu verlegen.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Rettenbach: Minibagger kippt bei Arbeiten um – Stand: 17.05.2019 – 18:37 Uhr

Günzburg: Unfall mit drei beschädigten Fahrzeugen auf der B16

Bild: Feuerwehr Günzburg

Drei Fahrzeuge wurden am 11.05.2019, bei einem Verkehrsunfall in Günzburg, auf der Bundesstraße 16 beschädigt. Eine Person wurde hierbei verletzt.Gegen 22.40 Uhr, wollte ein 18-jähriger Pkw-Fahrer am B16-Zubringer „Krankenhäuser/Polizei“ nach links in die vorfahrtsberechtigte Bundesstraße 16 einbiegen.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Günzburg: Unfall mit drei beschädigten Fahrzeugen auf der B16 – Stand: 13.05.2019 – 14:08 Uhr