Kreis Günzburg/A8: In die Leitplanken geprallt – zu schnell auf regennasser Fahrbahn

Kreis Günzburg/A8: In die Leitplanken geprallt – zu schnell auf regennasser Fahrbahn Bild: BSAktuell

Offensichtlich zu schnell war eine Autofahrerin, am 16.06.2019, mit ihrem Audi zwischen den Anschlussstellen Günzburg und Burgau, in Richtung München auf der Autobahn 8 unterwegs.Die 37-jährige Frau verlor – etwa auf Höhe Limbach – gegen 13.10 Uhr aufgrund Aquaplaning, bei nicht angepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über ihren Wagen, prallte dann nach links gegen den Mitteltrog, fuhr dann rechts in die Leitplanke, wird dann wieder nach links geschleudert und kommt schließlich auf dem Standstreifen, in den Grünstreifen ragend, zum Stehen. Die Fahrzeuglenkerin kam mit leichten Verletzungen davon.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Kreis Günzburg/A8: In die Leitplanken geprallt – zu schnell auf regennasser Fahrbahn – Stand: 16.06.2019 – 17:12 Uhr

Burgau/A8: Zwei Unfälle mit rund 30.000 Euro Schaden bei Starkregen

Bild: T. Burghart

Zwei Leichtverletzte sowie insgesamt 30.000 Euro Schaden waren die Bilanz zweier Verkehrsunfälle, die sich innerhalb weniger Stunden auf der A 8 bei Burgau, in Fartrichtung Stuttgart ereigneten. Gegen 22.10 Uhr verlor ein 55-jähriger Pkw-Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen die rechte Schutzplanke.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Burgau/A8: Zwei Unfälle mit rund 30.000 Euro Schaden bei Starkregen – Stand: 16.06.2019 – 14:03 Uhr

Autobahn 8: Pkw prallt Höhe Bubesheim gegen einen Sattelzug

Bild: BSAktuell

Der Fahrer eines Pkw VW Polo prallte am 10.06.2019, zwischen den Anschlussstellen Leipheim und Günzburg, auf Höhe Bubesheim mit der Beifahrerseite gegen den Trailer eines Sattelzuges. Der 21-jährige Fahrer war in Richtung München, auf dem rechten Fahrstreifen, unterwegs. Ebenfalls auf der rechten Fahrspur fuhr ein Sattelzug.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Autobahn 8: Pkw prallt Höhe Bubesheim gegen einen Sattelzug – Stand: 12.06.2019 – 07:21 Uhr

Günzburg/A8: Kleintransporter-Gespann stürzt auf die Seite – Folgeunfall im Rückstau

Bild: BSAktuell

Nach einem Unfall am Mittwochmittag kam es auf der Autobahn 8 zwischen Günzburg und Leipheim zu einem Rückstau von etwa sechs Kilometer Länge und einem Folgeunfall im Rückstau. Ein Kleintransporter mit Anhänger, auf dem ein Mini-Bagger geladen war, geriet ins Schleudern und kippte auf die Seite. Den Sachschaden gibt die Autobahnpolizei Günzburg mit rund 20.000 Euro an.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Günzburg/A8: Kleintransporter-Gespann stürzt auf die Seite – Folgeunfall im Rückstau – Stand: 06.06.2019 – 07:01 Uhr

Leipheim/A8: Beim Überholen von nasser Fahrbahn geschleudert

Bild: BSAktuell

Ein Verletzter und über 2.500 Euro Sachschaden waren die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Samstagabend auf der A 8 Richtung Stuttgart bei Bubesheim ereignete. Ein 29-jähriger Autofahrer aus dem Kreis Ludwigsburg war nach Polizeiangaben vor 20.00 Uhr, auf der Autobahn 8 zwischen Günzburg und Leipheim – in Fahrtrichtung Stuttgart – auf dem mittleren von insgesamt drei Fahrstreifen unterwegs und überholte dort mehrere Verkehrsteilnehmer.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Leipheim/A8: Beim Überholen von nasser Fahrbahn geschleudert – Stand: 05.05.2019 – 13:05 Uhr

Burgau/A8: Überholmanöver führt zu Auffahrunfall – rund 35.000 Euro Schaden

Bild: BSAktuell

Nach einem Spurwechsel kam es am 27.04.2019 auf der Autobahn 8, in Fahrtrichtung München, zwischen Günzburg und Burgau zu einem Auffahrunfall. Kurz vor der Anschlussstelle Burgau wechselte gegen 15.20 Uhr ein 55-jähriger Pkw-Fahrer vom mittleren auf den linken Fahrstreifen, um ein weiteres Fahrzeug zu überholen.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Burgau/A8: Überholmanöver führt zu Auffahrunfall – rund 35.000 Euro Schaden – Stand: 28.04.2019 – 15:27 Uhr

Autobahn 8: Kollision nach Spurwechsel und überschlagen

Bild: BSAktuell

Zu einer Kollision zwischen zwei Fahrzeugen kam es am 27.04.2019 auf der Autobahn 8 zwischen Burgau und Zusmarshausen. Drei Personen zogen sich Verletzungen zu. Ein älteres Ehepaar war kurz vor 13.00 Uhr mit ihrem silbernen Mercedes auf der Autobahn 8 in Fahrtrichtung München unterwegs.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Autobahn 8: Kollision nach Spurwechsel und überschlagen – Stand: 27.04.2019 – 21:41 Uhr

Günzburg/A8: Durch Ignoranz vieler Fahrzeugführer Rettungsgasse nicht nutzbar

Bild: Feuerwehr Günzburg

Auf der Autobahn 8 kam es am 26.04.2019, gegen 03.30 Uhr, zwischen den Anschlussstellen Günzburg und Leipheim zu einem Wildunfall. Rettungsgasse nicht nutzbar. Ein unbekanntes Fahrzeug hatte in den frühen Morgenstunden ein Reh auf der Fahrbahn Richtung Stuttgart erfasst und getötet. Dabei wurde die Fahrbahn auf einer Länge von rund 150 Metern stark verunreinigt. Gegen 03.00 Uhr wurde dies der Polizei mitgeteilt.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Günzburg/A8: Durch Ignoranz vieler Fahrzeugführer Rettungsgasse nicht nutzbar – Stand: 26.04.2019 – 14:07 Uhr

Kreis Günzburg/A8: Kraftstoff läuft nach Unfall aus LKW-Tank

Bild: BSAktuell

Auf der Autobahn 8 kam es am 24.04.2019, zwischen den Anschlussstellen Leipheim und Günzburg, Fahrtrichtung München, zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.Eine Autofahrerin war mit ihrem Pkw Alfa auf dem linken Fahrstreifen unterwegs. Kurz nach Bubesheim, etwa gegen 10.00 Uhr, wollte sie dann den Fahrstreifen wechseln und übersah hierbei einen Pkw Skoda.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Kreis Günzburg/A8: Kraftstoff läuft nach Unfall aus LKW-Tank – Stand: 24.04.2019 – 12:00 Uhr

Autobahn 8: Fahrschulfahrzeug prallt gegen Lastwagen

Bild: BSAkutell

Die Fahrstunde eines Fahrschülers endete am 20.04.2019 gegen 08.15 Uhr auf der Autobahn 8 bei Günzburg abrupt. Ein 17-jähriger Fahrschüler war mit seinem 60-jährigen Fahrlehrer auf der Autobahn 8 in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Autobahn 8: Fahrschulfahrzeug prallt gegen Lastwagen – Stand: 20.04.2019 – 11:49 Uhr