Kreis Günzburg: Katastrophenschutzübung bei Chemischer Fabrik

Bild: BSAktuell

Zahlreiche Einsatzkräfte führten am vergangenen Samstag, dem 12.10.2019, eine Katastrophenschutzübung bei der Chemische Fabrik Karl Bucher GmbH in Waldstetten, im Kreis Günzburg, durch.Auf Anordnung der Regierung von Schwaben muss alle 6 Jahre eine Vollübung im Rahmen des Katastrophenschutzes durchgeführt werden. Diese wurde in einem sogenannten Störfallbetrieb durchgeführt, zu denen auch Chemiebetriebe zählen, welche eine Höchstgrenze an Material und Lagerkapazitäten erreichen und so eine erhöhte Gefahr für die Bevölkerung bei Unfällen darstellen.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Kreis Günzburg: Katastrophenschutzübung bei Chemischer Fabrik – Stand: 14.10.2019 – 06:53 Uhr