Günzburg: Patient im BKH versprüht Feuerlöscher gegen Polizisten – Vier Polizeibeamte verletzt

Bild: Thomas Burghart

Gestern Nachmittag ging bei der Polizei Günzburg die Mitteilung ein, dass eine männliche Person auf einer Station der Bezirkskrankenhauses mit einem Feuerlöscher randalieren würde. Auf der betroffenen Station trafen die eingesetzten Beamten der Polizeiinspektion Günzburg und Autobahnpolizeistation Günzburg auf einen Patienten des Bezirkskrankenhauses, der ihnen einen Feuerlöscher drohend entgegenhielt. Die Beamten forderten den Mann auf, den Feuerlöscher abzustellen.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Günzburg: Patient im BKH versprüht Feuerlöscher gegen Polizisten – Vier Polizeibeamte verletzt – Stand: 20.05.2019 – 19:49 Uhr