Denzingen: Photovoltaik-Anlage löst Feuerwehreinsatz aus

Bild: Thomas Burghart

Am 23.05.2019 ging bei der Polizei die Mitteilung ein, dass eine Photovoltaikanlage, welche auf dem Dach eines Einfamilienhauses im Kapellenweg in Denzingen installiert ist, rauchen würde. Zudem rieche es verschmort. Vor Ort konnte durch die Freiwillige Feuerwehr Günzburg und Denzingen, die gegen 12.52 Uhr alarmiert wurden, festgestellt werden, dass es zu keinem Brand gekommen war.

Quelle und weitere Infos: BSAktuell – Denzingen: Photovoltaik-Anlage löst Feuerwehreinsatz aus – Stand: 24.05.2019 – 14:57 Uhr