Brand einer Tiefkühltruhe in Discounter

Bild: Foto Weiss

Gegen 12.25 Uhr implodierte heute die Tiefkühltruhe eines Discountermarkts in Thannhausen und geriet in Brand. Auf Grund der Rauchentwicklung baten die Angestellten des Marktes die rund 20 Kunden ins Freie, wodurch es zu keinen Verletzungen kam. Der Marktleiter trennte die Truhe vom Strom und ein weiterer Mitarbeiter löschte den entstehenden Brand ab. Der Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Polizei Krumbach geht derzeit von einem technischen Defekt an der Tiefkühltruhe als Brandursache aus. Neben der Polizei waren die Feuerwehren Thannhausen, Burtenbach und Oberrohr im Einsatz. Der Rettungsdienst war mit drei Fahrzeugen vor Ort.

Bericht: PP Schwaben Süd/West