Waldstetten: Verpuffung bei Reinigungsarbeiten

Bild: Thomas Burghart

Auf dem Gelände einer chemischen Fabrik bei Waldstetten kam es heute Mittag, am 22.02.2019, zu einem Feuerwehreinsatz nach einer Verpuffung. Ein Mitarbeiter war im Außenbereich damit beschäftigt mehrere Fässer zu reinigen. In einem 200-Liter-Kunststofffass befand sich noch eine ungewöhnliche Menge des Stoffes Triethylsilan.

Quelle und weitere Infos: Waldstetten: Verpuffung bei Reinigungsarbeiten – Stand: 22.02.2019 – 18:24 Uhr