Junger Mann stirbt bei Unfall – Beifahrer schwerst verletzt

Aus bislang ungeklärter Ursache überquerte ein Pkw, mit zwei jungen Männern besetzt, den Einmündungsbereich in Hausen, bei Ellzee, und stieß auf der gegenüberliegenden Seite Frontal mit einer Begrenzungsmauer zusammen.

Durch den Anprall wurde der Fahrer so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort verstarb. Der Beifahrer erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde ins Krankenhaus verbracht. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 10.000 Euro, Fremdschaden entstand keiner.

Im Einsatz waren mehrere Feuerwehren aus dem Raum, Rettungswagen und Notzarzt. Ein Unfallanalytiker wurde zur Klärung der Unfallursache und des -hergangs herangezogen.

Quelle: new-facts.eu