2 Einsätze innerhalb von 3 Stunden für die Feuerwehr Günzburg

pkw brand
pkw brand

Heute um 07:10 Uhr wurden die Feuerwehr Günzburg zu einem brennenden Kleintransporter in den Markgrafenweg gerufen. Das Fahrzeug brannte beim Eintreffen im Motorraum lichterloh. Der Brand wurde mit Schaum gelöscht. Obwohl die ersten Kräfte bereits 6 Minuten nach der Alarmierung am Einsatzort war, entstand wirtschaftlicher Totalschaden am Fahrzeug. Verletzt wurde niemand. Um 08:25 Uhr waren die Einsatzkräfte wieder am Gerätehaus zurück.

Bereits um 09:59 Uhr der nächste Einsatz für das BRK und die Feuerwehr. Ein Kleinkind in einem Kindergarten in Günzburg war mit der Hand in einer Schwingtür eingeklemmt. Bis zum Eintreffen der Helfer konnten die Kindergärtnerinnen das kleine Mädchen befreien. Es wurde anschliessend von der Besatzung des Rettungswagens untersucht.

Bericht: Feuerwehr Günzburg
Bild: KBM Helmut Werdich