Feuerwehr Jettingen öffnet Türe

Am zweiten Weihnachtsfeiertag wurde die FF Jettingen zu einer Türöffnung in die Angerstraße alarmiert. Grund war ein internistischer Notfall. Ein Angehöriger sah seine Mutter hilflos in der Wohnung liegen, und verständigte Feuerwehr und Rettungsdienst. Binnen kürzester Zeit rückte die Feuerwehr Jettingen aus und öffnete die Türe mit dem Ziehfix, so dass der Rettungsdienst die Dame versorgen und ins Krankenhaus verbringen konnte.

Bericht: Thomas Burghart, FF Jettingen